#

Wappen_Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst. Indien ist eine Bundesrepublik, die von 29 Bundesstaaten gebildet wird und außerdem sieben bundesunmittelbare Gebiete umfasst.
Der Himalaya bildet die natürliche Nordgrenze Indiens, im Süden umschließt der Indische Ozean das Staatsgebiet. Indien grenzt an Pakistan, das chinesische Autonome Gebiet Tibet, Nepal, Bhutan, Myanmar (Birma) und Bangladesch. Weitere Nachbarstaaten im Indischen Ozean sind Sri Lanka und die Malediven.
Der multiethnische Staat ist mit über 1,292 Milliarden Ein­wohnern (2015)[4] nach der Volksrepublik China (1,373 Mrd.)[5] das zweitbevölkerungsreichste Land der Erde und somit die bevölkerungsreichste Demokratie der Welt.[6] Bei gleichbleibendem Bevölkerungswachstum könnte Indien in fünf Jahren China überholen. Hinsichtlich der Landesfläche gehört es zu den zehn größten Ländern.